Motoröl Vor dem Kauf eines Gebrauchtwagens

Kauf eines gebrauchten Fahrzeugs kann eine schwierige Aufgabe sein,. There are a few things that you can check yourself to ensure that you are getting a good vehicle and good quality. One of the most important things you need to check when buying a used vehicle is the engine crank case oil. In diesem Beitrag werden wir abdecken, wie sie zu überprüfen und worauf zu achten ist.Motoröl Vor dem Kauf eines Gebrauchtwagens

Das allererste, was wir wollen, um zu überprüfen, wenn Sie mehr als ein gebrauchtes Auto ist das Motoröl. Einer meiner Lieblings-Dinge zu tun ist, gehen Sie vor und im Auto sitzen und für eine letzte Änderung Ölaufkleber von einem seriösen Ölwechsel Firma. Sehen Sie sich das Datum und die Laufleistung, dass es geändert wurde und auch an der Laufleistung zu suchen, dass der Kilometerzähler gerade lesen ist. Stellen Sie sicher, dass es nicht überfällig entweder auf dem Kilometerstand und dem Datum. Prüfen Sie auch, um sicherzustellen, dass das Öl, das auf dem Aufkleber aufgeführt ist das gleiche Gewicht von Öl, das vom Hersteller empfohlen wird, übereinstimmt. Die meisten Male ist es einfach zu bestimmen, welche ist die richtige Gewicht des Öls bei einem Blick unter die Haube. Die meisten Hersteller geben Sie es dort auf dem Kurbelgehäuse Öleinfülldeckel oder sie einen Aufkleber einige, wo unter der Haube, die die Informationen geben müssen.

Auch Sie, wenn sie unter Verwendung von synthetischem Öl oder konventionellen müssen die Eigentümer fragen. Der Grund ist, dass wenn ein Fahrzeug hatte synthetisches Öl in das Kurbelgehäuse eingesetzt ist, dass man annehmen, um weiterhin mit synthetisch Schmierprobleme zu vermeiden. Einige neuere Fahrzeuge jetzt mit synthetischem Öl im Kurbelgehäuse aus der Fabrik kommen,, und es wird ein Aufkleber unter der Haube oder auf der Core-Unterstützung mitteilt, dass das Fahrzeug nur haben synthetisches Öl in sie verwendet werden. Eine Sache, über Kunststoffe erinnern ist, dass es kostet Sie deutlich mehr, als mit dem Ölwechsel. Ein Ölwechsel regelmäßig Öl kostet $20 bis $25, während ein Ölwechsel mit Kunststoffen kostet $50 bis $80 je nachdem, wie viel Öl das Kurbelgehäuse hält.

 

Nächster, Sie voran gehen und öffnen Sie die Haube wollen. Suchen Sie den Motor Kurbelgehäuse Peilstab. Normalerweise werden diese Tauchstreifen haben einen gelben Griff oder Knopf. Haben Sie einen Lappen mit Ihnen. Gehen Sie voran und ziehen Sie den Messstab und wischen Sie es. Then reinstall the dip stick and pull it out again and check to see that the oil is in the recommended range. Die Messstäbe haben eine Art von Markierungen auf sie, die den sicheren Betriebsbereich des Kurbelgehäuses Öl. Setzen Sie etwas von dem Öl an den Fingern, oder wenn die Lappen haben Sie ist weiß, gehen Sie vor ein nehmen Sie einen guten Blick auf sie. Welche Farbe hat es? Auf einem Motor, der hat 150 tausend Meilen oder weniger, es sollte zumindest etwas von einem goldenen Aussehen, es zu haben. Wenn es ein wenig schmutzig, es ist okay, vor allem, wenn es nah an der Zeit, um das Öl wieder ändern.

Nächster, riechen Sie den Öl ( Ich weiß, dass klingt komisch, aber glauben Sie mir). Es sollte nicht über einen Brandgeruch, es. Es sollte nicht eine Gasgeruch, es zu haben, entweder. Wenn es riecht Rohgas, dann gibt es ein Problem mit dem Kraftstoffsystem und es könnte sein, Dumping Rohbrennstoff in das Kurbelgehäuse. Die meiste Zeit, obwohl dies einen Überprüfungsmaschinenlicht auf den Weg.

Überprüfen Sie das Motoröl ist eines der vielen Dinge, die in der Reihenfolge überprüft müssen um sicherzustellen, dass Sie den Kauf eines Fahrzeugs von guter Qualität sein. Um mehr über die Dinge zu überprüfen und der besten Möglichkeiten, um sie zu überprüfen erfahren,, besuche unsere Webseite @ KNWAutobody.com

 

 

 

Diese Nachricht wurde von einer der Eigentümer erstellt und stellt sie für die Nutzung und Nutzen der es Lesern. Wir haben keine Entschädigung von anderen Mitgliedsorganisationen auf dieser Website für schreibe diesen Beitrag erhalten.